AGB´s und Widerrufsbelehrung

 

Stand: Mai 2020 

 

Inhaltsverzeichnis

 

1. Zustandekommen des Vertrages

 

2. Identität des Vertragspartners

 

3. Bestellablauf / Schritte zum Vertragsabschluss

 

4. Speicherung des Vertragstextes

 

5. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

 

5.1 Widerrufsbelehrung

 

5.2 Widerruf durch Rücksendung der Ware

 

5.3 Ausschluss und Erlöschen des Widerrufsrechts

 

6. Preise und Lieferungen

 

7. Versandkosten

 

8. Gewährleistung / Mängelhaftung

 

9. Eigentumsvorbehalt / Einschränkung gewerblicher Weiterverkauf

 

10. Zahlungen und Zahlungsverzug

 

11. Elektronische Kommunikation

 

12. Rechtswahl

 

13. Anbieterkennzeichnung

 

14. Kontaktaufnahme / Beschwerden

 

15. Alternative Streitschlichtung

 

16. Datenschutz

 

17. Salvatorische Klausel

 

 

 

 

1. Zustandekommen des Vertrages

Verträge auf diesem Portal können nur in deutscher Sprache geschlossen werden.

Die Darstellung unserer Artikel und Leistungen im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie geben ein verbindliches Angebot gegenüber uns, der Culinary Coffee e.G. ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Schritt auf „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestelleingangsbestätigung). Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Wir können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Tagen annehmen. Der Vertrag kommt mit Auslieferung der Artikel durch uns zustande. 

 
2. Identität des Vertragspartners

Der Vertrag kommt mit der Culinary Coffee e.G. zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben. 

Anschrift:                    Bildungscampus 4, 74076 Heilbronn
Amtsgericht               Stuttgart, GnR 720156

UST-IdNr.:                   DE   323233825

Vorstand:                    Prof. Dr. Carsten Kortum und Prof. Dr. Ralph Scheubrein

 

3. Bestellungsablauf / Schritte zum Vertragsabschluss
  • Zuerst legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb.

  • Durch das Anklicken des Buttons „Zur Kasse“ gelangen Sie zum Bestellschritt 2, also der Angabe Ihrer Daten. Hier können Sie sich in Ihr bestehendes Kundenkonto einloggen oder als Neukunde Ihre persönlichen Daten eingeben. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.

  • In Schritt 3 geben Sie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse an.

  • Danach erfolgt die Angabe der Zahlungsart für Ihre Bestellung. Durch das Anklicken des Buttons: „Übernehmen und weiter“ gelangen Sie zu Schritt 5.

  • Bitte überprüfen Sie hier Ihre Bestellung und senden diese durch Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ ab. Hiermit geben Sie eine verbindliche Bestellung ab.

  • Sie erhalten unverzüglich eine Bestelleingangsbestätigung, die keine Annahme des Angebots darstellt. Der Vertrag kommt erst mit Auslieferung der Artikel durch uns zustande. Wir können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Tagen annehmen.

 
4. Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestelldaten werden von uns gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die „Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nach dem Sie die Bestellung abgeschickt haben. Haben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt, erhalten Sie zusätzlich alle relevanten Daten Ihrer Bestellung per E-Mail, die ebenfalls ausgedruckt werden kann. Sofern Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie Ihre Bestelldaten jederzeit in unserem KundenLog-in-Bereich einsehen.

 

 

 

 

5. Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

5.1 Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.  Die Widerrufs-Frist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Culinary Coffee e.G.,  z.B. an: Culinary Coffee e.G., Bildungscampus 4, 74074 Heilbronn, oder an service@culinarycoffee.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufs-Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufs-Frist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Ende der Widerrufsbelehrung

5.2 Widerruf durch Rücksendung der Ware

Sie können den Vertrag auch durch die bloße Rücksendung der Ware an uns, Culinary Coffee e.G.,  z.B. an: Culinary Coffee e.G., Bildungscampus 4, 74074 Heilbronn, widerrufen. Sollten Sie die Ware innerhalb der gesetzlichen Widerrufs-Frist ohne jegliche Erklärung an uns zurück schicken, betrachten wir dies als Widerruf des Vertrags. 

5.3 Ausschluss und Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen über 

  • die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;

  • die Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

  • die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

  • die Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

  • die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

6. Preise und Lieferungen

Unsere Preise sind in Euro, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands einschließlich Inseln.

 

Über unsere Lieferzeit informieren wir Sie im jeweiligen Bestellvorgang. Kann die dort angegebene Lieferzeit nicht eingehalten werden oder sind Ihre bestellten Artikel nicht verfügbar, werden wir Sie hierüber per E-Mail informieren. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware werden wir bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich an Sie zurückerstatten. Eine Teillieferung erfolgt nur im Ausnahmefall und nur soweit diese für Sie zumutbar ist. 

 

Lieferungen an Privatpersonen mit Anschriften im Ausland nehmen wir keine vor.

 

7. Versandkosten

Bei Culinary Coffee e.G. zahlen Sie in der Regel eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 4,95 für die Lieferung an eine deutsche Lieferanschrift. In Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal. Ab € 20 ist die Bestellung an eine Lieferanschrift in Deutschland versandkostenfrei. Die Versandkostenpauschale deutschlandweit für Sperrgut beträgt € 10,00.

8. Gewährleistung / Mängelhaftung

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Ansprüche. 

9. Eigentumsvorbehalt / Einschränkung gewerblicher Weiterverkauf

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Unsere Artikel sind nicht zum gewerblichen Weiterverkauf bestimmt. 

10. Zahlungen, Zahlungsverzug, Bonitätsprüfung/Scoring

Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise auf Rechnung, mit PayPal, mittels SEPA-Lastschriftverfahren, mittels Kreditkarte (VISA/Mastercard).

 

Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen bzw. die Zahlungsart Vorauskasse, Kreditkarte oder PayPal einzusetzen. Die Bezahlung durch Schecks oder Bargeld ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus. 

 

Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsstellung mit Versand der Ware zu begleichen.

 

Unter Verwendungszweck tragen Sie bitte Ihre Zahlungs-Referenznummer ein. Bei Zahlung mittels SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt die Abbuchung 10 Tage nach Rechnungsstellung bei Versand der Ware. Bei Zahlung per Kreditkarte und per PayPal erfolgt die Belastung bzw. Abbuchung mit Rechnungsstellung bei Versand der Ware. Im Falle eventuell erfolgter Rücksendungen kann der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden.

 

Rückzahlungen erfolgen auf dem gleichen Weg, wie wir Ihre Zahlungen erhalten haben. 

 

11. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation – insbesondere die Zustellung der Rechnung – in elektronischer Form, z.B. per E-Mail, erfolgen kann. 

12. Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen. Daneben sind zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, dann anwendbar, wenn Sie als Kunde einen Kaufvertrag abschließen, der nicht Ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbrauchervertrag). 

 

13. Anbieterkennzeichnung

Culinary Coffee e.G., Bildungscampus 4, 74076 Heilbronn, Amtsgericht Stuttgart GnR 720156, UST-IdNr.: DE 323233825, Vorstand Prof. Dr. Carsten Kortum und Prof. Dr. Ralph Scheubrein, ebenda.

 

14. Kontaktaufnahme / Beschwerden

Etwaige Fragen zu Ihrer Bestellung, zum Widerrufsrecht oder Beschwerden bitten wir an Culinary Coffe e.G.zu richten, und zwar wahlweise per E-Mail an service@culinarycoffee.de schriftlich an Culinary Coffee e.G., Bildungscampus 4, 74076 Heilbronn.

 
15. Alternative Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/erreichbar. Wir sind immer bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus haben wir uns entschieden, nicht an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen. Hierzu sind wir auch nicht verpflichtet.

 

16. Datenschutz

 

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie auf www.culinary-coffee/Datenschutz.

 

17. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine Bestimmung ganz oder in Teilen unwirksam sein und / oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame ersetzt, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt.